Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Mehr Infos finden Sie hier!
OK
Buchen
Transalp
Kontakt
Opa
keyboard_arrow_down

Pistenspaß

Skifahren in Ischgl

Das Skigebiet Silvretta Arena zählt durch die ideale Höhenlage bis 2.872 m, dem hervorragend ausgebauten Beschneiungssystems und seinen 210 Pistenkilometern bis ins schweizerische Samnaun zu den besten Skidestinationen Europas.

Von Anfang Dezember bis Mitte April hält das Skigebiet weitläufige Abfahrten und sanfte Hügel für Sie bereit. Hier können Wintersportbegeisterte bis in den Frühling hinein ihre Schwünge ziehen. Langeweile ist beim Skifahren in Ischgl ein Fremdwort, denn Profis finden in der Silvretta Arena die richtigen Herausforderungen und können auf anspruchsvollen Abfahrten wagemutig ins Tal flitzen. Auch für Anfänger hält das Skigebiet einiges bereit: ausreichende flache und leichtere Pisten zum Üben und bestens ausgebildete Skilehrer sorgen dafür, dass Ihre ersten Schwünge ein voller Erfolg werden.

Aber auch den kleinen Winterfans wird einiges geboten. Ihre Schützlinge haben die Möglichkeit in den Kinderkursen der Skischule Ischgl das Skifahren und Snowboarden spielerisch zu erlernen und die Allerkleinsten werden im Skikindergarten durch eine Top-Betreuung umsorgt. Der Jugendclub der Skischule begeistert hingegen die Größeren mit einem abwechlsungsreichen und spannenden Programm. Hier können auch die neuesten Snowfungeräte angestest werden. In der Zwischenzeit können sich die Eltern in einem der zahlreichen Restaurants ein wärmendes Getränk gönnen und den Panoramablick auf die umliegende Bergwelt genießen.

Lassen Sie keine Gelegenheit aus und stürzen sich hinein, ins Pistenvergnügen!